Grillabend in Waldrennach

Samstag 01. Juli 2017

Nur eine Arbeitswoche nach unserem Ausflug nach Rust, stand schon die nächste gemeinsame Veranstaltung auf dem Programm.

 

Bereits zum fünften Mal, fand ein gemeinsamer Grillabend statt. Wie bereits die letzten zwei Jahre zuvor, auch dieses mal wieder im Neuenbürger Stadtteil Waldrennach.

 

Jedoch zeigte sich der Himmel stark bewölkt und mit Gefahr leichter Schauer. Davon ließen sich aber die Teilnehmer nicht abschrecken.

 

Das Feuer wurde unter windigen Verhältnissen entfacht, wobei ein Teilnehmer selbstlos seinen letzten Karton als Anzündmittel zur Verfügung stellte.

 

Nach einer Wartezeit bis das Feuer das richtige Ausmaß bis zum Grillen hatte, wurde diese mit plaudern oder dem ein bzw. anderem Spiel überbrückt.

Leider stellte sich pünktlich zum Essen der Regen ein, und man musste in die nah gelegene Schutzhütte ausweichen.

 

Dies tat der guten Stimmung, allerdings keinen Abbruch und man verbrachte noch einige gemeinsame Stunden dort.

 

Auch dieses mal wieder, ein recht herzliches Dankeschön an die Spender von Salaten oder Süßem.

Ausflugsfahrt Europa Park Rust

Samstag 24. Juni 2017

 

An einem sonnigen Samstag im Juni fand endlich die lang ersehnte Ausflugsfahrt in den Europa Park nach Rust statt.

 

Da in den Jahren zuvor es immer wieder zu Verschiebungen kam, war die Freude an diesem Tag besonders groß.

Bereits um 7:30 Uhr in der Frühe traff man sich soweit es möglich war am Messplatz in Pforzheim. Nach der morgendlichen Begrüßung und einem kurzen Plausch ging es in Richtung Südbaden.

 

Kurz nach 9:00 Uhr und somit unmittelbar nach der Parköffnung wurde das ersehnte Ziel erreicht. Bevor es in das Getümmel ging, wurden an die Teilnehmer gratis Getränke verteilt, da Temperauturen um die 30°C bis 32°C erwartet wurden.

 

Nach dem eine bestimmte Uhrzeit zur Rückfahrt und ein markanter Treffpunkt, der Euro Tower ausgemacht wurde, teilte man sich in kleine Personenzahlen auf, um individuell den Park mit seinen Attraktionen zu durchqueren und auszuprobieren.

 

Leider verging der Tag wie im Flug, und schnell wurde 16:00 Uhr erreicht. Zeit zum Treffpunkt zu gehen. Wie es sich anders nicht gehört, wurde dort ein Bild der Teilnehmer bzw. die sich ablichten lassen wollten gemacht.

 

Jedoch war dies ein gut gelungener Ausflug, und jeder Teilnehmer war sich sicher, diesen Ausflug irgendwann zu wiederholen. Und das nächste mal länger zu bleiben um die ein oder andere Attraktion nochmal zu fahren bzw. auszuprobieren.

Copyright © Enzkreis Teufel 2011